Geschichte

2016/2017
Eröffnung der neuen Ausstellung
Ab 1. Juni neuer Firmennamen STADLER AG mit neuem Logo und neuem Gesamtauftritt
2015
Beginn Umbauarbeiten für neue Ausstellung, Büro und Mannschaftsraum
2013
Am 2. Juli 2013 stirbt Karl Stadler, Firmeninhaber, im 87. Lebensjahr in Burgdorf
2006
Am 26. Februar 2006 stirbt Ernst Käser, Firmengründer, im 99. Lebensjahr in Langnau
2004
75 Jahr Firmenjubiläum. 75-jährige Mitgliedschaft von Ernst Käser beim Verband Schweizerischer Hafner- und Plattenleger VHP
1997
Geschäftsübernahme von Hanspeter Stadler und Yvonne Rohrbach-Stadler. Namensänderung auf Käser, Stadler AG
1997

Hanspeter Stadler absolviert mit Auszeichnung für den Besten Abschluss die Prüfung als Plattenlegermeister

1994
Hanspeter Stadler absolviert die eidg. Hafnermeister-Prüfung
1992
Beschäftigung von acht Arbeitnehmern. Erstmalige Durchführung der Haus-Ausstellung "Tag des Kachelofens". Einweihung der neuen Geschäfts- und Lagerräumlichkeiten
1990
Erweiterung der Lager- und Ausstellungsräume bis ins Jahr 1991
1989
Hanspeter Stadler tritt nach der Lehrzeit in den elterlichen Betrieb ein
1986
Eintritt von Yvonne Rohrbach-Stadler (Administration) und Ruedi Lischer, eidg. dipl. Hafnermeister
1972
Beteiligung und Geschäftsübernahme durch Karl und Gisela Stadler. Namensänderung auf Käser, Stadler & Co.
1957
Umbau Geschäftsräume und Wohnungen
1953
Anschaffung einer grossen Nassfräse für Sandsteinbearbeitung
1952
Umzug nach Langnau an die Alpenstrasse 9. Beschäftigung von vier Arbeitnehmern
1938
Umzug an die Rainmattstrasse in Rüegsauschachen
1937
Das Geschäftslokal brennt vollständig nieder
1934
Umzug an die Lützelflühstrasse in Rüegsauschachen
1929
Geschäftseröffnung in Hasle b. Burgdorf durch Ernst und Verena Käser